Das Salzmuseum "goes green"

17.04.2019

Seit dem 01.April hat das Salzmuseum wieder geöffnet.

Mit der neuen Museumsscheune und den Winterrenovierungen

einhergehend hat sich die Stadt Bad Sülze zusammen mit

der Museumsleitung auf ein Plastikverbot im Museumsbereich verständigt.

So wird es bei zukünftigen Museums Veranstaltungen weder

Plastikgeschirr, noch Besteck oder Strohhalme geben.

Diesen selbstgewählten Auflagen unterliegen dann auch die teilnehmenden Aussteller und Händler.

 

Darüber hinaus wird sich der Kultur- und Heimatverein der Aktion „PRO BIENE“ anschließen, und hinter der Museumsscheune rund um das bereits bestehende Bienen Hotel eine bunte mehrjährige Bienenweide anlegen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Das Salzmuseum "goes green"