Ausstellung Annelies Stürzekarn - Malerei, Thea Müller und Marita Thom - Keramikarbeiten (23.06.2019)

Der Pommersche Künstlerbund e. V. ermöglicht die Ausstellung wechselnder Künstler in den Räumen des Salzmuseums von Bad Sülze.

Den Anfang machen die Künstlerin Annelies Stürzekarn - Malerei,

Thea Müller und Marita Thom - Keramikarbeiten. Gleich die Vernissage in Anwesenheit von Frau Stürzekarn und Thea Müller war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher bescheinigten den Künstlerinnen eine gelungene Ausstellung. Begrüßende Worte von Inge Jastram und Karin Schmidt machten Lust auf die Ausstellung und den Dialog mit den Künstlerinnen. Der Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins, Christian Pauli, freute sich sichtlich über die zahlreichen Gäste und die gelungene Ausstellung. 

Noch bis Anfang September können die Arbeiten besichtigt werden.


Mehr über: Salzmuseum Mecklenburg Bad Sülze
 

[alle Fotoalben anzeigen]